Mega-Code-Trainer

Kritische Situationen, wie z.B. eine Reanimation erfordern zügige und zielgerichtete Maßnahmen, sowie klare Entscheidungen. Dies muss geübt werden, um in der realen Situation hierzu in der Lage zu sein.

Hierzu hat sich das Training im Rahmen eines Mega-Codes etabliert.

Um dies durchzuführen, benötigt man einen fachlich und didaktisch qualifizierten Trainer. 

In unserem 2 Tage dauerndem Training werden wir Sie auf diese Aufgabe bestmöglich vorbereiten.

Erfahrene Trainer werden Sie in die Lage versetzten, klinische, wie auch präklinische Mega-Code Trainings durchzuführen und interessant zu gestallten.

 

Voraussetzung zur Teilnahme:

- Abgeschlossene Ausbildung mit notfallmedizinischer Erfahrung

- Empfohlen, eine Teilnahme an einem ALS/ACLS Provider Kurs in den letzten 12 Monaten.

Zielgruppe:

Interessierte Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst, der Pflege und des ärztlichen Bereiches

Kursziel:

Dieser Kurs vermittelt alle theoretischen und vor allem praktische Fertigkeiten, um Mega-Code Training durchzuführen.

Kursgebühr: 

470,00 € incl. MwSt.

Zeit:
Tag 1. 08:00 - 17:00 Uhr

Tag 2. 09:00 - 17:30 Uhr

Ort:

AFW-Medical Akademie SIMone

Holzhauser Str. 148

13509 Berlin

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt, daher ist eine Anmeldung nötig!

Folgende freie Plätze sind derzeit noch vorhanden:

09.-10. März 2022 10 von 10 Plätzen